Das Venen- und OP-Zentrum Erfurt

Willkommen in der Gemeinschaftspraxis Seidel, Krajci und Henkel.

Das Venen- und OP-Zentrum Erfurt ist aus der langjährigen Zusammenarbeit der Praxisklinik für Chirurgie Erfurt und dem Zentrum für Gefäßmedizin am Katholischen Krankenhauses Erfurt entstanden.

Um die Kompetenzen im Bereich der Behandlung von Venenerkrankungen (Krampf­adern / Varizen, Besenreiser, Thrombosen u.a.m.) optimal zu bündeln, gründeten die Doktoren Immo Seidel, Martin Krajci und Hartmut Henkel diese Gemeinschaftspraxis.

Ein Schwerpunkt sind die schonenden endoluminal thermischen Behandlungsver­fahren von Krampfadern (Lasertherapie – ELVeS, Radiowellentherapie – ClosureFast) aber auch spezielle Techniken der Schaumsklerosierung, bei Bedarf verbunden mit der Anwendung spezieller Lasertechniken zur Erreichung eines optimalen kosmetischen Ergebnisses.

Daneben führen wir operative Eingriffe bei weiteren chirur­gischen Erkrankungen z.B. Nabel- oder Leistenbrüchen, oberflächlichen Hauttumoren aber auch weiteren chirur­gischen Erkrankungen z.B. eingewachsenen Fußnägeln (Unguis incarnatus) durch.

Auch die in der Praxis durch Dr. Immo Seidel etablierte ästhetische Chirurgie (Aespri) bieten wir Ihnen weiterhin an. Informationen hierzu finden Sie auf www.aespri.de

Aktuelles

Wir suchen für unsere Praxis aktuell Fachpersonal, dass OP-Erfahrung hat oder bereit ist dies zu erlernen und gern unser OP-Team unterstützen möchte.

Sie haben eine Frage? Dann schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns direkt an.

Telefon: 0361-6465551
E-Mail: info@venenzentrum-erfurt.de

Öffnungszeiten

Montag 
08:00 – 13:00 Uhr  & 14:00 – 18:00 Uhr

Dienstag – Donnerstag
08:00 – 13:00 Uhr  & 14:00 – 16:00 Uhr

Freitag
08:00 – 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

Sehr geehrte Patienten,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Sprech­zeiten nicht fortwährend Anrufe entgegen­nehmen können. Telefonische Termin­verein­barungen werden dienstags und mittwochs von 09 – 13 Uhr entgegen­genommen.

Tel. 0361-6465551
termine@venenzentrum-erfurt.de

Diagnostik & Therapie von Venenleiden und Thrombose

  • Moderne Diagnostik­verfahren (Farbdupplex- und Dopplersono­graphie, VVP, LRR und weitere)
  • Behandlung von Krampfadern durch minimal­invasive Operationen – endoluminale Laser oder Radio­wellen Therapie, Mini-/ Mikro­phlebektomie, Sklero­therapie und klassische Stripping­operation
  • Möglichkeiten der ambulanten und auch stationären Behandlung von ausgeprägten Befunden bis zum Ulkus Cruris (offenes Bein)
  • Konservative Therapie­­verfahren – Wund­behandlung, Kompression

Ambulante Chirurgie

  • Behandlung von Infektionen an Rumpf, Gliedmaßen (z.B. Furunkel, eingewachsene Nägel..)
  • operative Behandlung bei Haut- oder Weichteil­veränderungen in Lokal­anästhesie (örtlicher Betäubung), z.B. Leberflecken, Fettknoten etc.
  • Eingriffe bei Leisten-, Schenkel-, Nabel- und anderen Bauchwand­brüchen – offene Operation mit/ ohne Netz­einpflanzung

 

Ästhetische Behandlungen

  • Ästhetische Therapie bei der Behandlung von kleinen Krampf­adern (Besenreiser- und Retikulär­varikosis) – teils unter Anwendung moderner Laser­therapie
  • Botox- und Filler­behandlungen im Gesichts­bereich
  • Fett­absaugungen
  • Bauchdecken­plastiken
  • Laser­behandlungen

Diagnostik & Therapie von Venenleiden und Thrombose

  • Moderne Diagnostikverfahren (Farbdupplex- und Dopplersono­graphie, VVP, LRR und weitere)
  • Behandlung von Krampfadern durch minimal­invasive Operationen – endoluminale Laser oder Radio­wellen Therapie, Mini-/ Mikro­phlebektomie, Sklero­therapie und klassische Stripping­operation
  • Möglichkeiten der ambulanten und auch stationären Behandlung von ausgeprägten Befunden bis zum Ulkus Cruris (offenes Bein)
  • Konservative Therapie­verfahren – Wund­behandlung, Kompression

Ambulante
Chirurgie
 

  • Behandlung von Infektionen an Rumpf, Gliedmaßen (z.B. Furunkel, eingewachsene Nägel..)
  • operative Behandlung bei Haut- oder Weichteil­veränderungen in Lokal­anästhesie (örtlicher Betäubung), z.B. Leberflecken, Fettknoten etc.
  • Eingriffe bei Leisten-, Schenkel-, Nabel- und anderen Bauchwand­brüchen – offene Operation mit/ ohne Netz­einpflanzung

 

Ästhetische
Behandlungen
 

  • Ästhetische Therapie bei der Behandlung von kleinen Krampf­adern (Besenreiser- und Retikulär­varikosis) – teils unter Anwendung moderner Laser­therapie
  • Botox- und Filler­behandlungen im Gesichts­bereich
  • Fett­absaugungen
  • Bauchdecken­plastiken
  • Laser­behandlungen
 

Sie haben Fragen?

Wir antworten Ihnen gern.

Sehr geehrte Patienten, bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Sprech­zeiten nicht fortwährend Anrufe entgegen­nehmen können.
Telefonische Termin­verein­barungen werden dienstags und mittwochs von 09:00 bis 13:00 Uhr entgegen­genommen.

Telefon 0361-6465551 . E-Mail info@venenzentrum-erfurt.de

Venenleiden sind eine Volkskrankheit

Krampfadern können neben der kosmetischen Beeinträchtigung auch zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. Wenn keine wirkungsvolle Behandlung erfolgt, kann es zu Venenentzündungen, Thrombosen bzw. zur chronisch-venösen Insuffizienz kommen. Im Spätstadium kann ein Ulcus cruris (offenes Bein) auftreten.


Unser Zentrum hat sich auf die ambulante Behandlung mit besonders schonenden bzw. schmerzarmen Behandlungen spezialisiert:

  • endoluminale Lasertherapie von Krampfadern
  • endoluminale Radiowellentherapie von Krampfadern
  • klassische Venenchirurgie
  • VEINLITE-Schaumverödung
  • Verödung von Besenreiservenen
  • Entfernen von Besenreisern mittels langgepulstem Dioden-Laser

Venenleiden sind eine Volkskrankheit

Krampfadern können neben der kosmetischen Beeinträchtigung auch zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. Wenn keine wirkungsvolle Behandlung erfolgt, kann es zu Venenentzündungen, Thrombosen bzw. zur chronisch-venösen Insuffizienz kommen. Im Spätstadium kann ein Ulcus cruris (offenes Bein) auftreten.


Unser Zentrum hat sich auf die ambulante Behandlung mit besonders schonenden bzw. schmerzarmen Behandlungen spezialisiert:

  • endoluminale Lasertherapie von Krampfadern
  • endoluminale Radiowellentherapie von Krampfadern
  • klassische Venenchirurgie
  • VEINLITE-Schaumverödung
  • Verödung von Besenreiservenen
  • Entfernen von Besenreisern mittels langgepulstem Dioden-Laser

Öffnungszeiten

Montag & Mittwoch 08:00 – 13:00 Uhr  & 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag & Donnerstag 08:00 – 13:00 Uhr  & 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag 08:00 – 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

Geschwister-Scholl-Straße 6, 99085 Erfurt
Telefon: 0361 6465551
E-Mail: info@venenzentrum-erfurt.de

Öffnungszeiten

Montag 
08:00 – 13:00 Uhr  & 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag – Donnerstag
08:00 – 13:00 Uhr  & 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag
08:00 – 14:00 Uhr

Terminvereinbarung während der Sprechzeiten erbeten.
Telefonische Terminvereinbarung Dienstag und Mittwoch von 09:00 bis 13:00 Uhr.

Geschwister-Scholl-Straße 6
99085 Erfurt
Telefon: 0361 6465551
E-Mail: info@venenzentrum-erfurt.de